Sideboard Baisch schwarz 2

Zurück zur Übersicht

 

Baisch Sideboard / Bauhausikone !

Dieses Sideboard, hergestellt in den 50er Jahren von der Firma Karl Baisch, ist ein Designklassiker aus der Bauhaus – Ära. Es handelt sich um ein wunderschönes Möbelstück in einem frisch restaurierten und sehr guten Zustand. Die Arztkommode ist in ihrem edlen und schlichten Design klar erkennbar als Bauhaus – Ikone. Das Möbelstück ist in Schwarz Hochglanz lackiert Ral 9005. Die Platte ist neu und besteht aus 2 cm starkem, massivem Marmor. Alle Chromteile sind poliert und in tadelloser Optik. Das Möbel hat Ausstrahlung und zeitlose Klasse, als Unikat ein absoluter Blickfang.

Maße und Ausstattung
  • Breite: 100 cm
  • Höhe: 110 cm
  • Tiefe: 40 cm
  • Gewicht: ca. 65 kg
  • Farbe: schwarz, hochglanz

Aufteilung Mitte: 4 Schubladen mit den Innenmaßen: 62 cm breit, 21 cm tief und 4,5 cm hoch. 1 Schublade mit den Innenmaßen: 62 cm breit, 21 cm tief und 10 cm hoch. 2 Türen in der Mitte, 1 Regalboden aus Glas im Innenteil, höhenverstellbar. Die Chromabdeckungen der Schubladen und die Glasböden sind dem Originalzustand entsprechend neu hergestellt.

Jeweils 1 Tür rechts und links: 1 seitliche Türe rechts, 1 Instrumentenschale mit Glasboden im Innenteil der Türe, auf Wunsch gegen Aufpreis von 85,- Euro/Stück zusätzliche Schalen möglich. 1 seitliche Tür links, 3 Regalböden aus Glas im Innenteil, höhenverstellbar

Fahrwerk mit Rollen: Die Kommode hat ein durch den umlaufenden Sockel unsichtbares Rollenfahrwerk und 2 massive Chromgriffe rechts und links. Mit dieser Ausstattung ist das Sideboard jederzeit leicht zu bewegen und damit vielseitig in der Wohnung einsetzbar. Der schwarze Sockel hat eine umlaufende Chromleiste. Verchromte Metallgriffe und Schlösser in tadellosem Originalzustand, die schwarzen Dichtungsgummis an den Schubladen und Türen sind neu.